Leistungsangebote

Kinderheimat Neuhaus – Auf einen Blick!

Die Stiftung Kinderheimat Neuhaus ist eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung, die Kindern und Jugendlichen und ihren Familien in schwierigen Lebenslagen Unterstützung bietet. Wir helfen unseren Bewohnern einen selbstverantwortlichen Umgang mit sich und ihrer Umwelt zu entwickeln. Hierzu haben wir verschiedene Angebote wie Wohngruppen für Kinder und Jugendliche, Mutter-Kind-Gruppen und eine Inobhutnahmegruppe.

Unterstützt wird die Arbeit in den Gruppen durch unseren sogenannten Übergreifenden Dienst. Die Mitarbeiter des übergreifenden Dienstes stellen die Familienberatung, die Schulmentorin und die Vormittagsbetreuung sowie weitere Angebote wie Sprachunterstützer, Gitarrenlehrer etc.

Hier ist ein erster Überblick über unsere Angebote:

Im Stammhaus

Koedukative Gruppe
(10 Plätze, 6–14 Jahre)

Schwerpunkte:
Einhalten von Strukturen, Umgang miteinander, Stärken entdecken und erproben.

Mädchengruppe
(10 Plätze, 12–18 Jahre)

Schwerpunkte:
Verselbständigung, Rolle als Mädchen bzw. Frau, Umgang mit sozialen Medien.

Jungengruppe
(10 Plätze, 12–18 Jahre)

Schwerpunkte:
Verselbständigung, Auseinandersetzung in der peer group, Konsumverhalten.

Mutter-Kind-Gruppe
(5 Plätze für Mütter oder Väter mit je 1–2 Kindern)

Schwerpunkte:
Unterstützung in Erziehung und Betreuung der Kinder und in der Bewältigung der persönlichen Lebenssituation.

Inobhutnahmegruppe
(6 Plätze – auf dem Stammhausgelände)

Schwerpunkte:
Vorübergehende Aufnahme und Unterbringung von Kindern oder Jugendlichen in Notsituationen zum unmittelbaren Kinderschutz und als Klärungshilfe.

Außerhalb

Mutter-Kind-Außenwohngruppe in Holzminden
(4 Plätze für Mütter oder Väter mit je 1–2 Kindern)

Schwerpunkte:
Verselbständigung und Vorbereitung auf ein eigenständiges Zusammenleben mit Kind sowie berufliche Orientierung.

Mutter-Kind-Gruppe in Einbeck
(4 Plätze für Mütter oder Väter mit je 1–2 Kindern)

Schwerpunkte:
Intensive Unterstützung in der Erziehung und Betreuung der Kinder und bei der Bewältigung der persönlichen Lebenssituation.

Das Angebot basiert auf den Bestimmungen des Achten Sozialgesetzbuchs (SGB VIII).

Wohngruppen

Kinder spielen mit Betreuerin
Durch das Zusammenleben innerhalb einer Wohngruppe werden die sozialen Fähigkeiten der jungen Menschen gefördert.

Inobhutnahme

Hier bieten wir vorübergehende Aufnahme, Schutz und Versorgung in Krisensituationen.

Übergreifender Dienst

Familienberater Matthias Haneberg im Gespräch
Der übergreifende Dienst unterstützt die Arbeit in den verschiedenen Leistungsangeboten.

Freie Plätze

Wenn Sie regelmäßig über unsere freien Plätze informiert werden möchten, tragen Sie sich hier im Verteiler ein.